MitoMed-Konzept

Der Schlüssel zu unserer Gesundheit liegt in den Mitochondrien

In den Mitochondrien wird aus der Nahrung Energie in Form von ATP* gewonnen. Diese Energie wird für zahlreiche Abläufe in unserem Körper benötigt und muss fortwährend neu gebildet werden. Bei einem Erwachsenen sind dies etwa 70 kg ATP pro Tag. Je mehr Energie eine Körperzelle benötigt, desto mehr Mitochondrien enthält sie. So hat z.B. eine einzelne Hautzelle rund 2.000, eine Nervenzelle bereits 10.000 und eine Eizelle sogar über 100.000 Mitochondrien.

Eine Schlüsselsubstanz in den Mitochondrien, den „Kraftwerken unserer Zellen“, ist Q10 (Ubiquinol / Ubiquinon). Es wird in allen Mitochondrien in ausreichender Menge benötigt. Weitere wichtige Vitalstoffe für die Mitochondrien sind z.B. Vitamin C, B-Vitamine, Magnesium, Mangan, Selen, Zink, alpha-Liponsäure, Carnitin und Omega-3-Fettsäuren.

Durch schädigende Faktoren wie Stress, übermäßigen Sport und ungesunde Lebensweise werden diese Vitalstoffe in hohem Maße verbraucht, und es kann ein Mangel an diesen Vitalstoffen entstehen. Außerdem nimmt die Fähigkeit unseres Körpers, Q10 in ausreichender Menge selbst herzustellen, etwa ab dem 30. Lebensjahr kontinuierlich ab. Ein Mangel etwa an Q10 oder einem der anderen wichtigen Vitalstoffen kann in den meisten Fällen durch Einnahme geeigneter Präparate ausgeglichen werden.

* ATP (Adenosintriphosphat) ist die Energiewährung bzw. der Treibstoff in unserem Körper

Die Funktion der Mitochondrien, den „Kraftwerken unserer Zellen“, kann durch schädigende Faktoren beeinträchtigt werden. Die gezielte Gabe von spezifischen Vitalstoffen (Mitoceuticals®) vermag jedoch die Mitochondrien zu schützen und zu aktivieren.

Das MitoMed-Konzept

Die Mitochondriale Medizin (MitoMed) basiert auf etwa 50 spezifischen Vitalstoffen (Mitoceuticals®), die zum natürlichen Repertoire des menschlichen Körpers gehören. Das von Dr. Franz Enzmann entwickelte MitoMed-Konzept hat zum Ziel, die Mitochondrien vor Schädigungen zu schützen und in ihrer Funktionsfähigkeit zu aktivieren. Dazu wird der Körper mit den von ihm benötigten Mitoceuticals® in ausreichender Menge versorgt. Auf der Basis etablierter diagnostischer Methoden kann die individuelle Bedarfssituation zuverlässig erfasst werden.

Mitoceuticals® von mse

Die Produkte der mse Pharmazeutika liegen meist mit einzelnen Wirkstoffen vor, um die Mitoceuticals® dem individuellen Bedarf entsprechend zu kombinieren und zu dosieren. Sie entsprechen jeweils den höchsten Ansprüchen an Qualität und Bioverfügbarkeit. Darüber hinaus enthalten die Produkte möglichst wenige Hilfs- und Zusatzstoffe.

Sie wünschen weitere Informationen? Fordern Sie sich gerne unsere MitoMed-Broschüre an: Tel.: 06172-676331, Fax: 06172-676357, E-Mail: mitomed@mse-pharma.de

Link to: MitoMed-KonzeptLink to: VideosLink to: Therapeutensuche