Über mse

Meilensteine

1992

Gründung der mse Pharmazeutika GmbH durch Dr. Franz Enzmann und seine Frau Uta Enzmann in Bad Homburg

1993

Entwicklung des MitoMed-Konzeptes mit seinen spezifischen Wirkstoffen (Mitoceuticals®) zum Schutz und zur Aktivierung der Mitochondrien, den „Kraftwerken unserer Zellen“

1994

Veröffentlichung der ersten klinischen Studie mit einem mse Q10-Produkt:

  • „Die Steigerung der Leistungsdauer von Ausdauerathleten korreliert mit dem Anstieg des Q10 Plasmaspiegels nach Q10 Einnahme“, G. P. Littarru, Energy and Defense

1994

Ausweitung der Aktivitäten auf den gesamten deutschsprachigen Raum (DACH)

1999

Markteinführung von SanoMit® Q10, das erste flüssige Ubiquinon Q10-Produkt; Q10 liegt in ultrakleinen Tropfen vor und kann vom Körper schneller und auch etwa 4-mal besser aufgenommen werden als herkömmliches Q10 in Pulverkapseln

2002 – 2008 Veröffentlichung von klinischen Studien:

  • „Ergänzende Gabe von Guttaquinon (flüssiges Q10) bei entzündlichen Parodontalerkrankungen“, K. Erler et al., Sonderdruck aus GZM – Praxis und Wissenschaft, 2002
  • „Coenzyme Q10 combined with mild hypothermia after cardiac arrest“, M. S. Damian et al., Circulation, 2004
  • „Influence of coenzyme Q10 and cerivastatin on the flow-mediated vasodilation of the brachial artery: results of the ENDOTACT study“, A. Kuettner et al., Int. J Cardiol., 2005
  • „Efficacy of coenzyme Q10 in migraine prophylaxis: A randomized controlled trial“, P. S. Sándor et al., Int. J Cardiol., 2005
  • „Randomized, double-blind, placebo-controlled trial on symptomatic effects of coenzym Q10 in parkinson disease“, A. Storch et al., Arch. Neurol., 2007
  • „Short-term effects of coenzyme Q10 in progressive supranuclear palsy: A randomized, placebo-controlled trial“, A. Stamelou et al., Mov. Disord., 2008

2008

Die mse wächst weiter: Umzug in die Nehringstraße in Bad Homburg

2009

Markteinführung von QuinoMit Q10® fluid;
es enthält Ubiquinol, die aktive Form von Q10, in ultrakleinen Tropfen und wird doppelt so gut aufgenommen wie SanoMit® Q10.

2009

Ausweitung der Aktivitäten auf Polen durch den Vertriebspartner „Mito-Pharma“

2012

Kooperation mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zu „Einsatz von QuinoMit Q10® fluid bei Hautalterung“, Prof. Dr. J. Bergemann

2012

Kooperation mit dem Institut für Neurophysiologie der Universität Köln zu „Einsatz von QuinoMit Q10® fluid in der Herzstammzellenforschung“, Prof. Dr. Dr. J. Hescheler

2013

Ausweitung der Aktivitäten auf Taiwan durch den Vertriebspartner „Reformhaus“

2014

Ausweitung der Aktivitäten auf Schweden durch den Vertriebspartner „Tiwa Care“

2015

Einsatz von QuinoMit Q10® fluid in der Intensivmedizin bei Schädel-Hirn-Trauma-Patienten

2016

Produkteinführung der Arznei-Ergänzungsstoffe (AEGS®) zur begleitenden Nährstoffversorgung bei Einnahme von Cholesterinsenkern (Statinen), Antidiabetika (Metformin) oder oralen Kontrazeptiva

2016

Veröffentlichung der klinischen Studie „Accelerated Regeneration of ATP Level after Irradiation in Human Skin Fibroblasts by Coenzyme Q10“, D. Schniertshauer et al., Photochemistry and Photobiology

2016

IHK-Auszeichnung „Exzellenter Technologietransfer” in Kooperation mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Prof. Dr. J. Bergemann

2016

Posterpreis der World Mitochondria Society auf dem 7th World Congress Targeting Mitochondria 2016

2017

Veröffentlichung zu „Anwendungsbeobachtung zur Hautpflege bei Neurodermitis – MythoSkin® PflegeCreme / LiposomenCreme von mse Pharmazeutika“, Ästhetische Dermatologie

2017

Aufnahme unserer in 2004 veröffentlichten klinischen Studie „Coenzyme Q10 combined with mild hypothermia after cardiac arrest“ in die Leitlinien der American Academy of Neurology

2018

Veröffentlichung der klinischen Studie „Effect of liquid ubiquinol supplementation on glucose, lipids and antioxidant capacity in type 2 diabetes patients: a double-blind, randomised, placebo-controlled trial“, C.-H. Yen et al., British Journal of Nutrition

Link to: MitoMed-KonzeptLink to: VideosLink to: Therapeutensuche